Mehr

AK OGP

Als Teil des Arbeitskreis OGP setzen wir uns für die aktive Mitwirkung Deutschlands in der Open Government Partnership (OGP) und die Interessen der deutschen Zivilgesellschaft in diesem Prozess ein. Wir koordinieren den Arbeitskreis in enger Kooperation mit der Stiftung Neue Verantwortung (SNV).

Die Bundesregierung hat im April 2016 angekündigt in der internationalen Multi-Akteurs-Partnerschaft teilzunehmen. Die Ziele der OGP sind konkrete Verpflichtungen von Regierungen für Transparenz, Bürgerbeteiligung, Korruptionsbekämpfung und der Einsatz neuer Technologien für offenes Regieren. Der 2011 gegründete Arbeitskreis mit aktuell 15-25 Mitgliedern wird in den nächsten Monaten verstärkt daran arbeiten die Regierung bei der Erstellung eines nationalen Aktionsplans zu unterstützen, der Teil der OGP-Teilnahme ist. Der Arbeitskreis hat bereits Ideen für den Aktionsplan entwickelt. Der Entwurf ist weiter offen für Feedback und Kommentare.

Zur Projektwebseite

Ansprechpartner/innen

Walter Palmetshofer
Walter Palmetshofer
Michael Peters
Michael Peters
Koordination