Mehr

Datenschule

Energiedaten. Umweltdaten. Verkehrsdaten. Immer mehr Daten sind verfügbar. Eine zielgerichte Nutzung der passenden Datensätze kann gerade gemeinnützigen Organisationen dabei helfen, ihre gesellschaftlichen Ziele besser zu erreichen. Doch nur die wenigsten Organisationen verfügen über die erforderlichen Kompetenzen.

Die Open Knowledge Foundation Deutschland hat deshalb mit ihrer Datenschule ein Bildungsangebot rund um das Thema Daten entwickelt: vom Daten finden, analysieren und visualisieren bis hin zur Arbeit an datenbasierten Kampagnen.Das Projekt setzt dabei auf eine Kombination aus Workshops, Strategieberatung und Techniktraining, das auf die Bedürfnisse der gemeinnützigen Organisationen angepasst wird.

Zur Projektwebseite

Ansprechpartner/innen

Helene Hahn
Helene Hahn
Projektleitung
Knut Perseke
Knut Perseke
Entwickler
Moritz Neujeffski
Moritz Neujeffski
Tech & Workshops
Jasmin Helm
Jasmin Helm
Kommunikation