Wer wir sind

Jugend hackt ist ein preisgekröntes Förderprogramm für junge Menschen zwischen 12 und 18 Jahren, die mit Code die Welt verbessern wollen. Jugend hackt ist ein gemeinsames Programm der Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. (OKF DE) und von mediale pfade.org - Verein für Medienbildung e.V.

Die OKF DE ist ein gemeinnütziger Verein, der sich dem Aufbau einer digitalen Infrastruktur für die Zivilgesellschaft in Deutschland verschrieben hat und seit 2011 die Debatten um die zivilgesellschaftliche, staatliche, wirtschaftliche und politische Verantwortung einer bürgerinnenfreundlichen Technologierevolution vorantreibt. Der Verein ist als Dachorganisation für seine Projekte zu verstehen, die konzeptionell und finanziell mit hoher Eigenverantwortung ausgestattet sind. Eines dieser Projekte ist Jugend hackt, das seit seiner Gründung im Jahr 2013 nachfrageorientiert und exponentiell wächst und auf einem sehr guten Weg ist, sich mindestens im gesamten deutschsprachigen Raum hin zu einem auf Dauer angelegten, außerschulischen Programm für die nächste Generation von Gesellschaftsgestalter*innen zu entwickeln.

Wen wir suchen

Für die Leitung von Jugend hackt bei der OKF DE sind wir auf der Suche nach einer begeisterungsfähigen, teamstarken, politik- und technikinteressierten Persönlichkeit, die den Zusammenhang zwischen Technologie, Gesellschaft, Bildung und Demokratie versteht. Wir wünschen uns eine Person mit mindestens drei Jahren Arbeitserfahrung, die das Berliner Kernteam insbesondere in den Bereichen Strategie- und Strukturentwicklung, (Netzwerk-, Partner- und Öffentlichkeits-)Kommunikation und Eventorganisation verstärkt und von ihrem gesamten bisherigen Arbeitsprofil in ein von viel ehren- und hauptamtlichem Herzblut getragenes, gemeinnütziges Programm einer Nonprofit-Organisation (NPO) passt.

Deine Aufgaben

  • Verantwortung für Erhalt und Weiterentwicklung des Programms in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit mediale pfade und allen Partnern im Netzwerk (v.a. Orgateams der Städte- und Länderevents)
  • Professionalisierung der Öffentlichkeitsarbeit (v.a. gegenüber Politik, Medien, ideellen und finanziellen Partnern)
  • Etablierung neuer Fundraisingaktivitäten bzw. Aufrechterhaltung etablierter Kontakte zu Geldgebern
  • Kollegiale Leitung des Berliner Kernteams
  • Organisationsübergreifende Koordination und Unterstützung der Projekte im Bildungsbereich
  • Aktive Mithilfe bei der Veranstaltungsorganisation unser großen Berliner Events sowie Unterstützung der Städte- und Länderevents

Wir könnten noch kleinteiliger aufzählen, welche Aktivitäten als nächstes anstehen und welche, bedingt durch unser starkes Wachstum, ein bisschen zu lange liegen geblieben sind. Wir finden es aber spannender und zielführender, von dir zu hören: Mit welchen Fähigkeiten und Erfahrungen bereicherst du Jugend hackt? Wir sind bereit und in der Lage, die anfallenden Tätigkeiten so zu arrangieren, dass sie zu der Person passen, die uns am stärksten überzeugt.

Was wir bieten

Neben dieser Flexibilität bieten wir dir Folgendes an:

  • die Mitarbeit in einem erfolgreichen, wachsenden, sichtbaren Programm
  • eigenen Gestaltungsspielraum durch ein auf dich zugeschnittenes Projekt innerhalb des Programms (z.B. strategische Entwicklung eines Internationalisierungskonzepts o.ä.)
  • ein neugieriges, hauptamtliches Berliner Kernteam und ein motiviertes, größtenteils ehrenamtlich tätiges Netzwerk, das sich auf dich freut
  • ein sehr spannendes Arbeitsumfeld bei der OKF DE in Berlin
  • flexible Arbeitszeiten
  • eine nette Büroatmosphäre
  • eine Vergütung nach TVöD-L 13-3

Die Stelle ist ab sofort, spätestens aber bis zum 15.09.17, zu besetzen. Bei der Stelle handelt es sich um eine auf ein Jahr befristete Elternzeitvertretung (bis vorauss. September 2018). Da jedoch sowohl Jugend hackt als auch die OKF DE seit Jahren exponentiell wachsen, stehen die Chancen auf eine Weiterbeschäftigung sehr gut.

Wir freuen uns insbesondere über die Bewerbungen von Frauen, Menschen mit Migrationshintergrund und Menschen anderer Gruppen, die in der IT-Welt unterrepräsentiert sind. Von Bewerbungsfotos und Angaben zu Alter und Familienstand bitten wir abzusehen.

Bitte schicke uns Deine Bewerbung (Motivation, Erfahrungsnachweise, Lebenslauf) inkl. möglichem Beginn und bevorzugtem Stundenumfang bis zum 08. August 2017 per E-Mail an jobs@okfn.de.

Die Gespräche finden vom 15.-18. August in Berlin statt. Die innerdeutschen Reisekosten für die Bewerbungsgespräche übernehmen wir, sofern sie nicht von der Arbeitsagentur getragen werden.

Wir freuen uns auf dich!

Foto: CC-BY 4.0 Jugend hackt Fotograf: Leonard Wolf